Ausbildung als Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Halbzeuge

Etimex Primary Packaging GmbHzur Firmenpräsentation

Standort: Dietenheim

Voraussetzung: Mittlere Reife, guter Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Das Berufsbild beinhaltet folgende Tätigkeiten:

  • Bearbeitung von metallischen Werkstoffen
  • Be- und Verarbeitungsverfahren von polymeren Kunststoffen
  • Anfahren von computergesteuerten Extrusionsanlagen zur Kunststoff- und Flachfolienherstellung
  • Überprüfen der gefertigten Folie auf Maßhaltigkeit und Eigenschaften

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man Bauteile herstellt und zu Baugruppen fügt
  • wie man Messgeräte handhabt und Messwerte erfasst, insbesondere Temperatur, Druck, Zeit, Durchflussmenge, Masse und elektrische Größen
  • wie man Pneumatikschaltungen aufbaut
  • wie man Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen einstellt, auf Funktion prüft und überwacht
  • wie man die Betriebsbereitschaft von Maschinen, Geräten und Anlagen sowie die Bereitstellung von Betriebsmitteln sicherstellt
  • wie man Verarbeitungsverfahren unterscheidet und Halbzeugen zuordnet
  • wie man Festigkeitsträger und Verstärkungen unterscheidet und einsetzt
  • wie man Werkstoffeigenschaften ermittelt, insbesondere Viskosität , Dichte, Härte
  • wie man Werkzeuge vorbereitet, rüstet, reinigt, konserviert und einlagert
  • wie man Halbzeuge nachbehandelt, insbesondere tempert oder konditioniert

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Halbzeuge durch Extrudieren herstellen, Compounds und Masterbatches herstellen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde
     

Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2018
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Heike Bösner
Telefonnummer: 07347 67-0
E-Mail: heike.boesner@etimex-pp.com
Web: www.etimex-pp.com


Fan werden
Kontakt:

Etimex Primary Packaging GmbH
Heike Bösner
Martin-Adolff-Straße 44

89165 Dietenheim

07347 67-0
E-Mail Homepage