Ausbildung als Werkzeugmechaniker/-in

Etimex Technical Components GmbHzur Firmenpräsentation

Standort: Rottenacker

Vorraussetzung: Mittlere Reife
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Das Berufsbild beinhaltet folgende Tätigkeiten:

  • Metallbearbeitung
  • Löt- und Schweißtechnik
  • Ausbildung an Drehmaschinen, CNC- Fräsmaschinen, Bohrmaschinen und Schleifmaschinen
  • Neuanfertigungen, Änderungen und Reparaturen von Spritzgießformen und Blasformen

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • Werkstoffeigenschaften und deren Veränderungen zu beurteilen und Werkstoffe nach ihrer Verwendung auszuwählen und zu handhaben
  • die Betriebsbereitschaft von Werkzeugmaschinen sicherzustellen und Werkstücke und Bauteile herzustellen
  • Betriebsmittel zu inspizieren, zu pflegen, zu warten und die Durchführung zu dokumentieren
  • steuerungstechnische Unterlagen auszuwerten und Steuerungstechnik anzuwenden
  • Transportgut abzusetzen, zu lagern und zu sichern
  • wie man Bauteile durch manuelle und maschinelle Schleif- oder Abtragverfahren aus verschiedenen Werkstoffen nach betrieblichen Fertigungsunterlagen herstellt
  • wie Bauteile und Baugruppen, insbesondere zu Werkzeugen, Lehren , Vorrichtungen, Formen oder Instrumenten, funktionsgerecht nach Montageplänen zusammengebaut bzw. demontiert werden
  • welche unterschiedlichen Verbindungstechniken es gibt, z.B. Verschrauben, Einpressen, Kleben oder Schweißen, und wie sie angewendet werden
  • wie man Bauteile und Baugruppen auf Verschleiß und Beschädigungen sichtprüft oder mit optischen und mechanischen Prüfgeräten inspiziert, wie man sie wartet und instand setzt
  • wie man Maschinen und Anlagen, z.B. numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen, programmiert, die Programme testet und die Programmabläufe unter Berücksichtigung der Fertigungstechnik anpasst

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Fertigen von Bauelementen mit Maschinen, Herstellen von einfachen Baugruppen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Mathematik
     

Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2018
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Horst Heiler
Telefonnummer: 07393 52-0
E-Mail: personal@etimex-tc.com
Web: www.etimex-tc.com


Fan werden
Kontakt:

Etimex Technical Components GmbH
Horst Heiler
Ehinger Straße 30

89616 Rottenacker

07393 52-0
E-Mail Homepage