Ausbildung als Fachkraft (m/w/d) für Abwassertechnik

Stadt Ulmzur Firmenpräsentation

Standort: Ulm

Werde "Bakterienflüster/-in" bei
der Stadt Ulm, mit der Ausbildung als Fachkraft (m/w/d) für Abwassertechnik!

In einem Klärwerk spielen die kleinsten die größte Rolle. Du hast räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis? Du arbeitest gerne im Team und Dich fesseln Umweltfragen?

Du wirst...

  • Grundlagen der Maschinen-, Verfahrens-, Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik erlernen.
  • das Abwasser prüfen, Messdaten ablesen und analysieren.
  • Dich mit dem ökologischen Kreislauf und den Bausteinen der Umweltschutztechnik beschäftigen.
  • in den Betrieb und Ablauf von Entwässerungssystemen eingewiesen.

Dauer
3 Jahre
Beginn: 01.09.

Vergütung
1. Jahr
1.018,26 €

2. Jahr
1.068,20 €

3. Jahr
1.114,02 €

Schulische Vorbildung

  • Hauptschulabschluss
  • oder Realschulabschluss

Ausbildungsstätte / Berufsschule

  • Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm (EBU) und Zweckverband Klärwerk Steinhäule (ZVK)
  • Kerschensteinerschule mit Wohnheim in Stuttgart-Feuerbach

Hinweis:
Die Stadt Ulm bildet in vielen unterschiedlichen Berufsbildern aus. Leider kann nicht jedes Berufsbild in jedem Jahr angeboten werden. Für welche Berufe ein Ausbildungsbeginn möglich ist, erfährst Du von Juni bis September über unser Bewerberportal.

Wir freuen uns dann auf Deine Bewerbung.

 

 


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Personal und Organisation
Telefonnummer: 0731/161-2188
E-Mail:
Web: www.karriere.ulm.de


Fan werden
Kontakt:

Stadt Ulm
Personal und Organisation
Donaustraße 5

89073 Ulm

0731/161-2188
E-Mail Homepage