Ausbildung als Verfahrensmechaniker für Kunststoff u. Kautschuktechik (m/w)

KWM Kunststoff-Formteile GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Merklingen

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile stellen aus polymeren Werkstoffen geformte Werkstücke und Fertigteile her.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Anforderungen

  • guter Hauptschulabschluß
  • Sorgfalt (z.B. beim Berechnen der benötigten Mengen an Kunststoffgranulat und Zuschlag- bzw. Hilfsstoffen)
  • Umsicht und Aufmerksamkeit (z.B. beim Bedienen und Überwachen der Produktionsanlagen)
  • Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. rasches Eingreifen bei Störungen)
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis (z.B. beim Austausch von Bauteilen, beim Warten von Anlagen)

Aufgaben
Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile planen die Fertigung von Formteilen anhand von Auftragsdaten oder speziellen Kundenanforderungen. Hierzu wählen sie geeignete Verarbeitungsverfahren wie Spritzgießen, Blasformen, Schäumen und Thermoformen sowie Werk-, Zuschlags- und Hilfsstoffe aus. Sie bestimmen Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck, richten die Produktionsmaschinen und ‑anlagen entsprechend ein und überwachen den gesamten Produktionsablauf. In der Be- oder Nachbearbeitung der Formteile wenden sie spanlose oder spanende Verfahren an, tempern und konditionieren Formteile und behandeln Oberflächen nach. Außerdem verpacken, transportieren und lagern sie Formteile fachgerecht.

Bewerbung
Bitte schriftlich an unsere Postfachadresse.


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Thomas Nawrath
Telefonnummer: 07337 9602-0
E-Mail: karriere@kwm.de
Web: www.kwm.de


Fan werden
Kontakt:

KWM Kunststoff-Formteile GmbH
Thomas Nawrath
Robert-Bosch-Straße 6

89188 Merklingen

07337 9602-0
E-Mail Homepage